Georg Ohm
(1789-1854)

Died aged c. 65

Georg Simon Ohm (German: [oːm]; 16 March 1789 – 6 July 1854) was a German physicist and mathematician. As a school teacher, Ohm began his research with the new electrochemical cell, invented by Italian scientist Alessandro Volta. Using equipment of his own creation, Ohm found that there is a direct proportionality between the potential difference (voltage) applied across a conductor and the resultant electric current. This relationship is known as Ohm's law.

DbPedia
Wikidata Wikipedia

Family tree

Commemorated on 5 plaques

An dieser Stätte wirkte 1812 - 1817 der große deutsche Physiker Georg Simon Ohm * 1789 + 1854 Ω

Alte Aula, An der Universität, Bamberg, Germany where they worked

Georg Simon Ohm entdeckte in diesem Hause als Lehrer am Alten Kölnischen Gymnasium im Jahre 1826 das Grundgesetz der elektrischen Ströme. Die Hansestadt Köln weihte dem großen Physiker zum 16. März 1939 *seinem 150. Geburtstage* diese Tafel

32, Marzellenstraße, Köln, Germany where they worked and discovered the fundamental law for electric current

An dieser Stelle stand früher die Politechnische Schule an der von 1833 bis 1849 der große Physiker und Mathematiker Georg Simon Ohm, der Entdecker des Ohmschen Gesetzes, gelehrt hat

Bauhof 2, Nürnberg, Germany where they taught

In diesem Hause erzog und lehrte der Schlosser Joh Wolfgang Ohm 1753 - 1822 als wahrer Meister seine später berühmten Söhne Georg Simon Ohm 1789 - 1854 den großen Physiker und Martin Ohm 1792 - 1872 den Mathematiker

Fahrstr. 11, Erlangen, Germany where they was a student

Hier lehrten als Privatdozenten der Physiker Georg Simon Ohm 1789 - 1854 in den Jahren 1811 bis 1812 und der Mathematiker Martin Ohm 1792 - 1872 in den Jahren 1812 bis 1817

Friedrichstr. 20, Erlangen, Germany where they taught